Meine erste Arbeitswoche “im” neuen Studio

Ziemlich schnell verging meine erste Arbeitswoche in meinem neuen “Heim”. Es besuchten mich Bekannte und Freunde, aber auch Stammkunden um mich zu beglückwünschen, kleine Präsente vorbei zu bringen oder um sich einfach ein eigenes Bild zu machen.

Auch die ersten Babys habe ich gleich am Montag und Dienstag hier fotografieren dürfen. Das sind die 2 Damen:

Lea-Marie war an ihrem Shooting-Tag 7 Tage alt.

Die kleine S. wollte zunächst lieber wach bleiben; schlief aber dann doch noch ein, sodass ich meinen neuen Eimer ausprobieren konnte.

Natürlich hatte ich auch viele Bilder zu bearbeiten. Ich konnte die CD für ein Brautpaar fertig machen.

Und habe u. a. diesen Auftrag beendet: Vor 3 Wochen besuchten mich in meinem Studio 2 befreundete Pärchen, die Beide derzeit schwanger sind. Wir probierten etliches an Deko und Motiven aus. Da sich die Sonne später zeigte, entschieden wir auch einige Bilder draussen entstehen zu lassen. Hier nur eine kleine Anzahl der Bilder von Melanie und Nicole und deren Partnern. Danke für den entspannten Vormittag!

Zu guter Letzt habe ich am Samstag eine Hochzeit fotografiert. Der Bräutigam war ziemlich nervös und angespannt. Nach der Trauung und dem Sektempfang war er wesentlich entspannter. Wir hatten tolles Wetter, eine wunderschöne Location und viel Spaß beim Shooting. Nun werde ich die nächsten Tage all die Bilder aussortieren und bearbeiten. Für alle Neugierigen gibt es eine winzig kleine Vorschau.

Ich werde versuchen in den nächsten Tagen endlich auch die Shootings aus Mai und Juni zu bloggen! Also dann bis bald, eure Fotoeule