Kategoriearchive: Allgemein

Wichtige aktuelle Informationen zu Aktionen, Urlaub und Berichten über mich

Die Fotoeule macht Urlaub

Fotoeule Weißwasser Urlaubszeit September 2013Mit diesen Fotos verabschiede ich mich heut in eine 2-wöchige Pause. Ich werde mit meiner Familie verreisen und den ersten Familienurlaub zu viert geniessen!

Nach der Pause erwarten mich wieder zahlreiche Neugeborene, ihre Eltern und eine Hochzeit. Ich freue mich schon darauf!

Um Termine zu vereinbaren könnt ihr mich ab dem 30.09. wieder erreichen – freie Termine habe ich wieder ab Mitte Oktober zu vergeben!

Artikel über mich in der Sächsischen Zeitung vom 07.09.2013

Vor nun mehr als 2 Wochen hatte ich ein ganz besonderes Shooting in meinem Studio: Freunde von mir waren eingeladen um Fotos von ihrem frisch geborenem Sohn fertigen zu lassen. Dabei sollte ein Reporter und ein Fotograf einer lokalen Zeitung zuschauen.

Beim letzten Interview für die “Sächsiche Zeitung” ging es um meine Geschäftseröffnung im Allgemeinen. Dabei erwähnte ich auch den Verein

bei dem ich seit einigen Wochen ehrenamtliches Mitglied bin.

Der Reporter war sofort begeistert davon und wollte dazu gern einen extra Bericht verfassen- am liebsten mit einem Foto von mir “in Aktion”.

Kurzerhand fragte ich meine Freunde ob wir das gleich mit ihrem Shooting verbinden könnten- wogegen sie nichts einzuwenden hatten.

So erschien am letzten Samstag ein großer Bericht über mich, den Verein mit Foto.

Nun hoffe ich, betroffene Eltern auf meine Tätigkeit aufmerksam gemacht zu haben und auf Verstärkung durch andere Fotografen in der Lausitz! Der Verein “tapfere Knirpse” besteht nun bereits aus 160 Fotografen (aus ganz Deutschland), die es sich zum Ziel gemacht haben schöne Erinnerungen, Momente voller Zusammenhalt  und Liebe auf Fotos festzuhalten für Familien, deren Kinder schwer krank oder behindert sind.

Bisher hatte ich noch keinen Einsatz für die tapferen Knirpse; aber vielleicht ändert sich das durch den Artikel bald?!

Ein Traum geht in Erfüllung… Mein eigenes Foto-Studio

Als ich vor über 1,5 Jahren, noch in Elternzeit mit meiner kleinsten Tochter, mit dem Fotografieren von Kunden begann, war es naheliegend und günstig zugleich, dies zunächst bei mir Zuhause zu tun. Mit der Zeit wurden es immer mehr Aufträge, v. a. seitdem meine Kleine in die Krippe geht; Deko sammelte sich an, Equipment kam dazu, Studioblitze usw. Der Platz in unserem ehemaligem Gästezimmer reichte schon lange nicht mehr aus.

So begab ich mich Anfang April auf die Suche nach Geschäftsräumen hier in Weißwasser. Nach bereits wenigen Besichtigungen verliebte ich mich in ein ganz bestimmtes “Geschäft”. Dieses sollte meine neue “Werkstätte” werden- mein erstes eigenes Studio!

Nach Wochen, in denen die Gewerke fleißig waren, mein Mann die “Bau-Aufsicht” hatte, viiiiielen Einkäufen und Bestellungen, einer Weisheitszahn-OP in der letzten Woche, einem sehr laaaaaangem Freitag an dem eingeräumt und alles angebracht wurde, war es gestern zum Samstag soweit. Es ist vollbracht. Mein Studio wurde mit einer kleinen Eröffnungsfeier eingeweiht.

Ich hoffe, meine Kunden fühlen sich hier genauso wohl wie ich es jetzt bereits tue! Ich freue mich auf Alle, die mich hier besuchen werden! Schaut doch mal rein!

Foto des Tages bei Kinderfotografenpara.de

Bereits vor 2 Wochen erhielt ich am Morgen eine schöne Mail von der Kinderfotografenparade, bei der ich mich erst kürzlich angemeldet hatte: Eines meiner Fotos wurde zum “Foto des Tages” gewählt.

Darüber habe ich mich natürlich sehr gefreut! Schließlich suchen hier renommierte Fotografen die Bilder des Tages aus! Außerdem entstand das Bild unter “neuen” Bedingungen und Erkenntnissen nach all den Workshops dieses Jahr  in meinem Studio. Ich scheine also auf einem guten Weg zu sein und versuche weiterhin meine Arbeiten zu verbessern. DANKE an Alle, die mich bisher unterstützt und mir ihr Vertrauen geschenkt haben!